SV Rebgeshain wird 9-facher Stadtmeister

Das Finalschießen entschied Henrik Ziegenhain für sich, in der Gewehrklasse war der SV Feldkrücken vorn. In diesem Jahr war der TV Helpershain der Ausrichter der Stadtmeisterschaften. Jetzt alle Platzierungen ansehen...

Spannend wurde es beim Verteilen der vielen Pokale, und angespannt hörten die Schützen bei der Bekanntgabe der Ergebnisse zu. Teilgenommen hatten die Schützenvereine aus Feldkrücken, Helpershain und Rebgeshain. Wohnfeld konnte leider nur einen Schützen stellen und niemand zur Pokalverleihung entsenden.

Geschossen wurde unter anderem in der Schüler-, Jugend-, Damen- Herren sowie Seniorenklasse Auflage. Zusätzlich wurde wieder der Stadtmeister im Luftpistolenschießen ermittelt sowie der Hans-Kurt-Möller-Gedächtnispokal auf Blatt´l verliehen.

Der Hans-Kurt-Möller-Gedächtnispokal auf Blatt’l wurde von vier Schützen ausgeschossen. Platz 3 belegte Michael Hansel vom TV Helpershain mit einem 99er Teiler, Platz 2 belegte Jürgen Leinberger vom SV Rebgeshain mit einem 81er Teiler und den Pokal konnte Henrik Ziegenhain mit einem 35er Teiler in Empfang nehmen.

Das Finalschießen ist immer ein Höhepunkt, in diesem Jahr gab es acht Schützen. Zwei dritte Plätze gingen nach Feldkrücken, Platz 2 konnte Carmen Rausch-Orth vom SV-Rebgeshain belegen. Stadtmeister wurde Henrik Ziegenhain, er der erste Nachrücker auf Platz 9 wenn man nach dem Qualifikationsergebnis von nur 184 Ringen geht.

Alle Ergebnisse im Überblick

Download Ergebnisse Stadtmeisterschaften 2016